New Pokémon Snap: Alle Infos zum Release der Fotosafari

Nach über zwei Jahrzehnten erscheint mit New Pokémon Snap ein Nachfolger zu einem der bekanntesten N64-Titel.

Auf dem N64 gab es so einige Spiele, die heute zurecht als Klassiker gelten: Super Mario 64, The Legend of Zelda: Ocarina of Time, das erste Paper Mario und Pokémon Snap. Was, wie?! Pokémon Snap?! War das nicht bloß so ein Shooter für Kinder, indem man Schnappshüsse von Monstern macht, statt mit dem Gewehr auf sie zu ballern? Noch dazu ein Spiel, dass man an einem langen Nachmittag durchzocken konnte? Nun, das stimmt schon. Aber dennoch genießt der Titel Kultstatus. Kinder der Neunziger sind mit Pokémon aufgewachsen und auch wenn Snap nun nicht gerade auf demselben Level wie die Handheld-Rollenspiele ist, haben viele wohlige Erinnerungen daran. Ansonsten würden Nintendo und The Pokémon Company 21 Jahre später wohl kaum einen Nachfolger für die Nintendo Switch veröffentlichen.

WAS IST NEW POKÉMON SNAP?

Wir könnten diesen Teil des Artikels wahrlich kurz halten: New Pokémon Snap ist, grob gesagt, ein Rail-Shooter, in dem ihr aber nicht schießt, sondern fotografiert. Was? Natürlich Pokémon! Im Kern ändert sich am Spielprinzip also nicht viel im Vergleich zum Vorgänger von 1999 (der aber erst 2000 bei uns in Europa erschienen ist). Aber wir wollen uns ja am Ende nicht nachsagen lassen, wir seien faul gewesen und hätten euch nicht ausreichend über das Spiel informiert. Also gehen wir doch etwas mehr ins Detail.

In New Pokémon Snap verschlägt es euch in die Lentil-Region, die aus mehreren abwechslungsreichen Insel besteht. Ihr seid sowohl in einer heißen Wüste als auch einem feuchten Dschungel unterwegs, um tolle Fotos von in freier Wildbahn lebenden Monstern zu machen. Über 200 Kreaturen lassen sich in dem Spiel ablichten. Dabei sitzt ihr stets im sogenannten Neo-One, einem selbstfahrenden, schwebenden Vehikel. Ihr dürft die Gebiete also nicht frei erkunden und auch nicht aussteigen, um den Pokémon noch näher zu kommen – jetzt wisst ihr, warum wir hier den Begriff Rail-Shooter zur Definition verwenden. 

Immerhin geht ihr in New Pokémon Snap zu unterschiedlichen Tageszeiten auf Fotojagd und könnt somit auch die Pokémon auch in der Nacht beobachten. Speziell dann kommt auch das Lumina-Phänomen zum Tragen. Einige Pflanzen und Monster der Lentil-Region leuchten im Dunklen auf seltsame Art und Weise. Im Spielverlauf helft ihr Professor Mirror (es muss immer einen Professor geben) dabei herauszufinden, was es damit auf sich hat. Sollten die Monster sich mal nicht aus ihren Verstecken heraustrauen, könnt ihr sie mit Samtäpfeln hervorlocken, nachdem ihr mithilfe eures Scanners herausgefunden habt, ob sich an Ort und Stelle eines oder mehrere Tierchen verstecken.

Außerdem erstellt ihr in New Pokémon Snap euren eigenen Fotodex. Eure Bilder werden von Professor Mirror bewertet und ihr könnt sie mit der Community teilen. Zudem lassen sie sich nachbearbeiten. Hierzu stehen euch allerlei Filter, Stempel, Rahmen und Effekte zur Verfügung, sodass ihr euch kreativ austoben könnt.

WER HAT’S GEMACHT?

Entwickler von New Pokémon Snap ist kein Studio, das zu Nintendo oder The Pokémon Company gehört, sondern Bandai Namco Studios, der hauseigene Entwickler des Publishers Bandai Namco. Ganz überraschend ist das aber nicht, schließlich haben die Japaner schon oft für Nintendo entwickelt. Direkt ihr zweites Spiel nach der Gründung im Jahr 2012 ist Wii Sports Club für die Wii U gewesen. Außerdem zeichnet das Team für unter anderem Super Smash Bros. for Wii U / Nintendo 3DS und Mario Sports Superstars verantwortlich.

Aber Bandai Namco Studios hat auch viele andere Spiele entwickelt, zum Beispiel Tekken 7, die „Tales of“-Teile der jüngeren Vergangenheit (derzeit werkelt man an Tales of Arise, das im September erscheinen soll) und das Souls-like Code Vein. Außerdem ist für den 25. Juni das Action-RPG Scarlet Nexus angekündigt.

AN WEN RICHTET SICH NEW POKÉMON SNAP?

Einerseits ist New Pokémon Snap natürlich ein Spiel für all diejenigen, die den Vorgänger in ihrer Kindheit gespielt und geliebt haben und sich schon immer einen Nachfolger mit moderner Grafik gewünscht haben. Den bekommen sie nun endlich nach über zwei Jahrzehnten. Aber sicherlich werden auch viele junge Spieler Lust haben, auf Fotosafari zu gehen. New Pokémon Snap ist aber sicherlich nichts für Leute, die etwas mit viel spielerischem Tiefgang suchen. Es geht halt im Endeffekt nur darum, schöne Fotos zu machen, während ihr einen festen Weg entlangfahrt. Das dürfte für so manch einen zu seicht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.